Die Deutsche Notarrechtliche Vereinigung e. V. gibt zwei Schriftenreihen heraus.
 

Die Schriftenreihe der Deutschen Notarrechtlichen Vereinigung e. V.:

Diese Schriftenreihe dient der Veröffentlichung von Forschungsarbeiten (Dissertationen) mit Notarrechtlichem Bezug.

Die Bände 1 – 22 sind im Otto-Schmidt-Verlag, Köln, erschienen. Ab 01.01.2006 wird die Schriftenreihe im Carl-Heymanns-Verlag, Köln, aufgelegt. Die Schriftenreihe der Deutschen Notarrechtlichen Vereinigung zielt dabei auf die Schnittstelle zwischen wissenschaftlichem Anspruch und praktischer Gestaltungs- und Beurkundungstätigkeit. Themen, mit denen sich der Notar ständig auseinandersetzen muss, werden hier mit der gebotenen Tiefe dargestellt, um neue Gedanken und Argumentationshilfen herauszuarbeiten.
 

Hinweise an Autoren:
Zur Veröffentlichung geeignet erscheinende Arbeiten können zur Fortsetzung der Reihe jederzeit bei der Deutschen Notarrechtlichen Vereinigung e. V. eingereicht werden. 
 

Die Schriften zum Notarrecht:
Hier finden sich überwiegend Tagungsbände zu Vortragsveranstaltungen der von der NotRV geförderten Institute aus dem Nomosverlag.